Video ansehen
Video: So funktioniert parken mit Kennzeichen-Eingabe in den Niederlanden
Kentekenparkeren – parken mit Eingabe des Autokennzeichens – in Den Haag

Kennzeichenbasiert parken in den Niederlanden – so geht’s

Wer mit dem Auto in den Niederlanden unterwegs ist, wird es vielleicht schon gesehen haben: In vielen niederländischen Städten muss man zum Parken am Parkautomaten sein Nummernschild eingeben. Wie funktioniert dieses System? Kentekenparkeren heißt dieses

Kinder beim Zeichnen
De kinderen zijn druk aan het tekenen – die Kinder sind fleißig am Zeichnen

Druk, druk, druk

Was meint ein Niederländer, wenn er sagt: Ik heb het druk? Hat er Druck? Und wenn ja, womit? Oder meint er etwas anderes? In Gesprächen zwischen Niederländern hört man ihn oft – den Satz Ik

Krokus

Gesetzesänderung: Niederländer werden automatisch Organspender

Im Sommer 2020 soll es in Kraft treten: Das neue Organspende-Gesetz, das die Niederlande diese Woche beschlossen haben. Jeder und jede über 18-Jährige ist nach der neuen Regelung potenzieller orgaandonor – Organspender. Wer das nicht

Niederländisches Brot mit Erdnussbutter
Eine niederländische "boterham" mit Erdnussbutter

Was niederländische Erdnussbutter mit Käse zu tun hat

Erdnussbutter heißt pindakaas auf Niederländisch. Wie es zu dem Namen gekommen ist, erkläre ich in diesem Blogpost.

Rotkehlchen - Graffiti auf Hauswand
Een roodborstje – ein Rotkehlchen. Hier passt das Diminutiv :)

Hüte dich vor dem Diminutiv (oder: Warum man im Niederländischen nicht alles verkleinern sollte)

Vieles – aber längst nicht alles – lässt sich im Niederländischen verniedlichen.

Alexandra Kleijn und Oliver Hübner
Foto: Haus der Niederlande, Münster

buurtaal im Haus der Niederlande

Lesung und Diskussion Mitte Dezember fand im Haus der Niederlande der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster eine sogenannte Bloglese statt. Co-Blogger Oliver Hübner von Blog Speciaal und ich lasen Artikel aus unseren Blogs vor. Zwischendurch und

Hauptbahnhof Utrecht, Niederlande

Geschlechtsneutrale Anrede im Niederländischen auf dem Vormarsch

Die niederländische Bahn spricht ihre Kunden nicht mehr mit „meine Damen und Herren“, sondern mit „liebe Reisende“ an.

eine rutschende Ente

Einen guten Rutsch!

Auf der Schwelle zum neuen Jahr wünsche ich allen einen guten Rutsch! Dieser Artikel erschien ursprünglich am Silvester 2010. Wo kommt der „gute Rutsch“ her? Es klingt zwar so und zum Wetter in Dezember und

Stöbern in den verschiedenen Kategorien auf buurtaal