Himmel und Luft

Himmelbreit oder himmelsbreit. Wörter, die es im Deutschen nicht gibt. Ich kam darauf, als ich die Entfernung zwischen unserer alten und der neuen Wohnung beschreiben wollte.

Wir ziehen diesen Monat um. Zwischen der aktuellen und der künftigen Bleibe liegt gut ein Kilometer, wenn man die Strecke über den direkten Luftweg messen würde.

Luftlinie eben.

Auf Niederländisch sagt man in diesem Fall: hemelsbreed.

Hemelsbreed is de afstand tussen de oude en de nieuwe etage ongeveer een kilometer.

Schön bildhaft, diese Himmelsbreite. Wie der deutsche Katzensprung, der es in diesem Fall auch gut treffen würde und den es im Niederländischen (auch wenn die Niederlande ein Land der Katzenliebhaber sind) so nicht gibt.

Himmelweit

Kein himmelbreit also, aber immerhin gibt es im Deutschen himmelweit. Die damit gemeinte Entfernung ist allerdings metaphorischer Natur:

ein himmelweiter Unterschied – een hemelsbreed verschil

Wenn Himmel Luft ist …

Und wo ich gerade beim Thema Unterschiede bin: Niederländer verwenden die Begriffe hemelHimmel und luchtLuft auch etwas anders als Deutsche. So steht zwar de zon hoog aan de hemel und gibt es manchmal einen donderslag bij heldere hemel, im Prinzip jedoch ist im Niederländischen mit hemel der Ort gemeint, wo Gott thront. Im meteorologischen Sinne reden Niederländer eher von lucht:

der Himmel ist bewölkt de lucht is bewolkt
weiße Wolken, blauer Himmel witte wolken, blauwe lucht
ein heiterer Himmel een onbewolkte lucht
der Himmel wurde schwarz de lucht werd zwart

Das Wort hemel findet sich in vielen niederländischen Ausdrücken. Hier eine kleine Auswahl:

hemel en aarde bewegen Himmel und Hölle in Bewegung setzen
er is meer tussen hemel en aarde dan … es gibt mehr zwischen Himmel und Erde als
iemand de hemel in prijzen jemanden über alle Maßen loben
lieve hemel! (Ausruf) du lieber Himmel!
hemeltje (Verkleinerungsform, Ausruf) du lieber Himmel!
in de zevende hemel zijn im siebten Himmel sein

Vielleicht auch interessant:

Geschrieben von alex

Ursprünglich komme ich aus den Niederlanden, seit 1997 ist Deutschland meine Wahlheimat. Hier im Blog findest Du mehr als 400 Artikel über die Unterschiede zwischen der deutschen und der niederländischen Sprache und Kultur.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  1. Himmelbreit heb ik nog niet per ongeluk gebruikt, gewoon omdat ik het anderen nooit hoor zeggen. Meestal zeg ik durch die Luft. Himmelweit zou ik eerder fout gebruiken. Ooit heb ik wel eens in Himmelthür overnacht, dat is hemelsbreed niet zo ver. ;-)

    Antworten

    1. Mooie plaatsnaam ;)

      Antworten

  2. Viel Spaß beim Umzug.

    Einmal umgezogen ist wie zweimal abgebrannt.

    Liebe Grüße aus dem Harz.

    Antworten

    1. Einmal umgezogen ist wie zweimal abgebrannt.

      Das will ich doch nicht hoffen, Jürgen …

      Allerdings bin ich inzwischen so umzugserprobt, dass ich dem Ganzen relativ entspannt entgegensehe :)

      Antworten

  3. Jouw nieuwe woning is dus op een steenworp afstand van jouw oude woning, Alex?
    (Heel veel succes met het verhuizen!)

    Antworten

    1. Genau, Gerard, so könnte man das auch sagen. Die Redensart einen Steinwurf entfernt gibt es im Deutschen übrigens genauso.

      Antworten

  4. Overigens vind ik de foto heel erg mooi.

    Antworten

    1. Dank je! Das Bild habe ich im Wendland gemacht. Dort gibt es eigentlich immer tolle Wolkenhimmel zu bestaunen.

      Antworten

  5. Hemelsbreed heb ik nog niet eerder gehoord. Op een steenworp vandaan kende ik wel.
    Mijn laatste verhuizing vond binnen het gebouw plaats, van de ene verdieping naar de andere. Klinkt heel makkelijk en toch was het een verhuizing met alles eraan en eraf. Voor de katten was het wel een makkie hup het mandje in, een trap omhoog en er zo weer uit. Ze hadden er dus de minste moeite mee. En nu genieten ze van de betere uitzicht op de bomen en de vogels erin.
    Ik hoop, dat jullie katten het net zo goed doen, lieve Alex. En dat je na al het werk geniet van het nieuwe thuis.

    Antworten

    1. Dank je wel, lieve Nele. Ik verheug me erg op de nieuwe etage (met twee (!) balkons :)) En ik denk dat de katten dat inderdaad ook wel heel leuk zullen vinden.

      Antworten

  6. Freyja Schaarschmidt 04-10-2018 at 19:06

    Niet alleen de lucht is meer klaar met dit nieuwe blogartikel van Alex. Ook is in mijn hoofd iets duidelijker geworden door.

    Antworten

  7. Ik wou dat we dit op school verteld gekregen hadden. Het maakt taal zo veel leuker en levendiger.

    Antworten

    1. Besser spät als nie ;)

      Antworten

  8. Dank je wel, Alex – voor de mooie newsletter!

    De nieuwe artikel heb ik ‚verslonden‘! (schreibt man das so?) Mijn Nederlands is NOG niet zo goed

    Veel plezier en eventjes gerustheid voor het verhuizen!
    Of ben je al af?
    Groetjes,
    Werner

    Antworten

  9. Hallo, liebe Alexandra. Toller Artikel! Mir ist nur aufgefallen, dass man für „iemand de hemel in prijzen“ im Deutschen ebenfalls „jdn. in den Himmel loben“ sagt :)

    Antworten

    1. Dat klopt, Carlo :)

      Antworten