Drenthe und Twente

Zuletzt aktualisiert am 29. Juni 2018

Drenthe und Twente: Wo liegt was? Eine kleine Erkundung des Ostens der Niederlande.

Drenthe

Zwölf Provinzen zählen die Niederlande. Eine davon ist Drenthe.

Drenthe (deutsche Schreibweise: Drente) liegt im Nordosten des Landes. Im Norden grenzt die Provinz an Groningen, im Westen an Friesland, im Süden an Overijssel und im Osten an das deutsche Bundesland Niedersachsen.

NederlandseProvinciesLarge

Das Gebiet der heutigen Provinz ist bereits seit der Jungsteinzeit bewohnt. Davon zeugen noch die aus zwerfkeien (deutsch: Findlinge) erbauten hunebedden (Hünengräber), von denen man in Drenthe insgesamt noch 52 an ihrem Originalort findet.

Der zentrale Teil der Provinz besteht aus Sandboden und wurde in früheren Jahrhunderten von ausgestreckten Heidegebieten geprägt. In den veengronden (Moorgebieten) an den etwas tiefer gelegenen Rändern hat man ab dem Mittelalter bis ins zwanzigste Jahrhundert hinein Torfabbau betrieben.

Urlaubsgegend

In Drenthe leben knapp eine halbe Million Menschen. Mit 185 Einwohnern pro km² ist die Provinz die am dünnsten besiedelte, denn die Bevölkerungsdichte der Niederlande liegt bei 411 Personen pro km². Dünn ist natürlich relativ. In Deutschland leben im Vergleich im Schnitt 225,7 Menschen auf einem km².

Wirklich große Städte gibt es nicht. In der Hauptstadt Assen (bekannt von der Motorsport-Rennstrecke TT Circuit Assen) leben 66.000 Menschen, in Emmen 57.400.

Der eher ländliche Charakter der Provinz macht Drenthe in den Niederlanden zu einer beliebten Gegend für Kurzurlaube. Dass man dort prima ausgedehnte Fahrradtouren machen kann, kann ich jedenfalls aus einer Erfahrung bestätigen :)

Twente

Das sehr ähnlich klingende Twente ist keine Provinz sondern eine Region. Auch Twente liegt im Osten der Niederlande. Es handelt sich dabei um den östlichen Teil der Provinz Overijssel, die südlich von Drenthe liegt. Im Südosten grenzt Twente an den deutschen Kreis Borken, im Osten und Norden an die Grafschaft Bentheim. Zu Twente gehören zum Beispiel die Orte Almelo, Enschede, Hengelo und Oldenzaal. Auch in dieser Gegend kann man vortrefflich radeln.

Twente-Position.png
Bild: MechielsenLizenz: Public Domain, Link

Zwischen Hengelo und Enschede liegt die Universität Twente (UT), an der man Technik, Natur- und Sozialwissenschaften, Verhaltenswissenschaften und Betriebswirtschaft studieren kann.

Fußball

Twente ist auch Namensgeber des Fußballvereins FC Twente, der vor acht Jahren Landesmeister wurde, in diesem Frühjahr jedoch von der Eredivisie, der höchsten Fußball-Liga der Niederlande, in die Eerste Divisie abstieg.

Namensgebung

Die Bezeichnungen Drenthe und Twente sind ähnlich gebildet. Drenthe wird 820 erstmals urkundlich als Threant erwähnt, wahrscheinlich eine Zusammensetzung aus thri (niederländisch: drie, deutsch: drei) und -hant: Gemeinschaft, Teil eines Gebietes.

Twente kommt analog dazu zuerst als tuihanti vor (tui = zwei), später als Twenta, Tuente und Tuenta.


Vielleicht auch interessant:

Geschrieben von alex

Ursprünglich komme ich aus den Niederlanden, seit 1997 ist Deutschland meine Wahlheimat. Hier im Blog findest Du mehr als 400 Artikel über die Unterschiede zwischen der deutschen und der niederländischen Sprache und Kultur.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  1. Twenthe werd ook geschreven met th:
    https://goo.gl/maps/N9e6uU33NUm

    Hünengraben komen ook in heel Noord-Duitsland voor.

    Antworten

    1. Ah, Twenthe met „th“ was nieuw voor me, Ximaar. Bij Drenthe zie je beide varianten, hoewel die met „th“ de voorkeursspelling is.

      Und ja, Hünengräber gibt es auch in Norddeutschland, das stimmt.

      Antworten

  2. Nadine Schomakers 17-06-2018 at 04:39

    Hallo Alex!
    Ich freue mich über den informativen Artikel. Gerade an Pfingsten war ich mit meiner Familie zum Camping in Borger (20 km von Assen) in der Provinz Drente / Drenthe. Dort haben wir „Hunebed“ im Hunebedcenter (https://www.hunebedcentrum.eu/en/) besichtigt.

    Lustig ist, dass ich echte Hünengräber Hümmling auch in Deutschland in „Börger“ (ähnlich dem NL Borger) im Emsland schon besichtigt habe. Diese Ähnlichkeit fasziniert mich. Auch wenn Drente keine größeren Städte aufzuweisen hat, ist diese Region jedoch für Urlaube sehr empfehlenswert. Das Deutsche Emsland jedoch auch! Grins*

    P.S.: wer oder was ist Land van Bartje? Bartje begegnete uns in Drente an mehreren Orten. Eine Legende, eine Berühmtheit?????

    Antworten

    1. Ja, hunebedden sind schon etwas faszinierendes. Sie wurden von den Vertretern der Trichterbecherkultur (niederländisch: trechterbekercultuur) errichtet, lange bevor es unsere Länder in der heutigen Form gab ;)

      Het Land van Bartje
      ist ein Verweis auf den Protagonisten eines niederländischen Buches vom Schriftsteller Anne de Vries. Die Hauptperson Bartje ist ein Junge aus einer armen Landarbeiterfamilie aus Drenthe. Aus der Geschichte wurde in den Siebziger Jahren eine Fernsehserie gemacht.

      Antworten

      1. Danke für die schöne Erklärung zu Het Land van Bartje!

        Antworten

  3. Hermie Gauff-ter Beeke 17-06-2018 at 12:11

    Hoi Alex, Leuk, dit artikel over Twente. Geboren en getogen in Enschede ben ik een echte Twentenaar (dus een echte tukker). Nu weet ik dus ook waar de naam Twente vandaan komt. Ik wens je nog een fijn rest-weekend!

    Antworten

    1. Dank je wel, Hermie. Jij ook!

      Dass die Einwohner von Twente oft Tukkers genannt werden, bzw. sich selbst so nennen, habe ich im Artikel vergessen zu erwähnen. Danke für die Ergänzung :)

      Antworten

  4. Hallo Alex,

    Leuk artikel over Twente en Drenthe. Ook het dialect dat er gesproken wordt, heeft grote overeenkomsten. Mensen die er geboren zijn, hebben vaak moeite om hun accent te verbergen wanneer ze algemeen beschaafd Nederlands praten. De Hollanders (dus de mensen uit de Randstad) zijn soms daarom een beetje denigrerend naar de Drenthe- en de Twentenaren.
    Je hebt trouwens een foto van Giethoorn in jouw blog opgenomen. Giethoorn (het „Hollands Venetie“) is absoluut een bezoek waard, maar het ligt in geen van beide landsdelen. Het ligt in de Kop van Overijssel.

    Indien je onderstaande link aanklikt kom je een typisch Twents boerderijtje tegen. Helaas heb ik geen foto van een hunebed.

    https://lh3.googleusercontent.com/fGHyWcQ75jMlnHdWQxvcwo7ZnhX1tiXADdYtOoGFpLH3yaWmR_rhplag56nvxiPQ5-QpUtgKqDj8UlH9dMMK74Vxw4HxgsOT8wNclr_avRi84MK9dHLsPx160weHL8MweDHKkP1jF_gyJ5x-KAx39TNdCrj5zb3AtGr8f853wgwX2XVuXDfSCI-fWbBxWswWK4KslVqWYXciFVpIUzY3PIgzUSu5IvAl7_AVM6Z6sj0uuK861Qq6-yNIHQiBZxKXVpIoUt_4ssQ4dLEnsNAL2O62pVYxKL5m7XLK0pCHGYDbompA_SkxScggjkAJg3oYgfbfoC4Ynm-EWQ7QdBcQJRHtMaja0hv5URCBQAuJT1rqUAR1PX3csyl0TmCfMv2IQnjSPG-kUFKW366s7xJu3idD91_PNQp_okwLKqndDZaTzn-bTXJTYikLzsOmirE5e5ENXX73vFPnA6rZY4ehiw8EajBoFOY50y_QkWM1OXWbOMUDLxK7q_a0DjRKriLNZ8C7aLd-2eYD7av4zyxw0FJGxDeU3Rz8bWcAk3VQT-u0rm2Kdjr5Q7HFR1RFb68D85y04c20gYKfhDAxt1hy5xeMpVOWbkrdL_BKCMeK=w915-h686-no

    Antworten

    1. Hoi Gerard, betrapt ;) De foto heb ik inderdaad in Giethoorn (Overijssel) gemaakt. Omdat ik daar vanuit mijn vakantiehuisje in Drenthe heen gefietst was, laat ik het toch gelden ;)

      Antworten

      1. Gehört das Vakantiehuisje dir oder ist es ein „Bed and Breakfast“, in dem du dich immer wieder mal installierst?

        Antworten