Kategorie: Essen und Trinken

Typisch niederländische oder deutsche Spezialitäten, Rezepte.

Niederländisches Brot mit Erdnussbutter
Eine niederländische "boterham" mit Erdnussbutter

Was niederländische Erdnussbutter mit Käse zu tun hat

Erdnussbutter heißt pindakaas auf Niederländisch. Wie es zu dem Namen gekommen ist, erkläre ich in diesem Blogpost.

ein niederländischer oliebol in Kinderhänden

Oliebollen und Appelflappen: niederländisches Silvestergebäck

Zwischen den Jahren essen die Niederländer gerne Oliebollen und Appelflappen: süßes, Krapfen- oder Schmalzkuchen-ähnliches Gebäck aus der Fritteuse. Dieser Beitrag erschien ursprünglich am 2. Januar 2010. Gelukkig Nieuwjaar! Das wünscht man sich in den Niederlanden

Niederländischer Frühstückskuchen

Niederländischer Frühstückskuchen

Als typisch niederländisch gilt ontbijtkoek, in Deutschland bekannt als Frühstückskuchen oder Honigkuchen. Auch wenn der Name anderes vermuten lässt: Ontbijtkoek gehört nicht unbedingt zu einem niederländischen Frühstück. Meist wird er als kleine Zwischenmahlzeit verzehrt. In

Niederländischer Gouda-Käse

Alles Käse: Edamer, Gouda und Frau Antje

Wer an die Niederlande denkt, denkt an Käse. Ein Klischee, aber trotzdem: „Käse aus Holland“ ist in Deutschland ein Begriff. Und Frau Antje natürlich … [Dies ist die aktualisierte und stark erweiterte Fassung eines älteren

Briefmarken mit niederländischen Spezialitäten
Postzegels om van te watertanden. Briefmarken, bei denen einem das Wasser im Munde zusammenlaufen könnte.

Niederländische Briefmarken zum Anbeißen

Stroopwafels, kersenvlaai, Bossche bollen … Leider nicht zum Anbeißen, aber lecken ist bei diesen regionalen niederländischen Spezialitäten durchaus erwünscht. Die oben genannten sind zusammen mit noch sieben anderen lekkere dingen auf der neuen Briefmarkenserie Nederlandse

ein chinesisch-indonesischer Rijsttafel in den Niederlanden

Typisch Niederländisch: indonesisches Essen

Typisch niederländisch sind nicht nur Vla, Stroopwafels, Pommes Spezial, Frikandel und Kroket, sonder auch indonesisches Essen.

Spekulatius

Spekulatius – nicht nur im Winter gut

Spekulatius geht immer. Nicht nur in der kalten Jahreszeit. In den Niederlanden bekommt man dieses Gebäck das ganze Jahr hindurch. Besonders beliebt ist es aber in der Nikolauszeit. Aber wo kommt eigentlich die Bezeichnung speculaas, bzw. Spekulatius her? [ … ]

Niederländisches Pfannkuchenhaus

Laut, klebrig und nett: das niederländische Pfannkuchenhaus

Niederländische pannenkoekenhuizen haben eine besondere Atmosphäre: Sie sind voller Kindergeschrei, riechen nach einer Mischung aus gebratenem Speck und Zucker und man darf sich nicht über klebrige Tische und Stühle wundern, geschweige denn aufregen. Wenn man das weiß … [ … ]