Zum Inhalt springen

Als wir uns noch berühren durften

Das Coronavirus und die neue Realität der anderhalvemetersamenlevingAnderthalbmetergesellschaft, die neue Normalität, wo man im Alltag anderthalb Meter Abstand zueinander hält. haben althergebrachte Begrüßungsrituale hinfällig gemacht. Die drei niederländischen Küsschen wird es im Alltag wahrscheinlich so schnell nicht mehr geben.

Yentl Schieman und Christine de Boer, die zusammen das niederländische Musikkabarett-Duo Yentl en De Boer bilden, besingen im Lied Aanraking die Zeit, als sich anzufassen und zu berühren noch ganz selbstverständlich war.

Auf ihrer Website ist der komplette Text des Songs zu finden.

6 Kommentare

  1. Tina Tina

    Ja, es ist schon wirklich unglaublich, wie so ein kleines Viech, das man mit bloßem Auge nicht einmal sehen kann, die ganze Welt im Griff hat und alle Sitten und Traditionen über den Haufen wirft.
    Im übrigen könnt ihr doch eure Küßchen weiter austauschen, wenn ihr dabei einen Mundschutz aufsetzt ;-) .

    • Oh geweldig Ximaar. Bedankt voor de link. Jenny Arean blijft ook echt een kanjer.

  2. Schön, Toll,Wat een geluk dat ik wat Nederlands kan spreken en schrijven. Ik woon in Alsdorf, zo dicht bij de grens van Kerkrade. Als kind keek ik al naar Nederland 1 en 2 in de jaren zestig. Veel films met ondertitels. Het was een geweldige tijd.

    • Schön, dass du Niederländisch verstehst und gute Erinnerungen an frühen Tagen dort hast, Michael!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.